Wir verwenden Cookies für eine bessere Benutzererfahrung. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung zu, wie in unserer beschrieben Cookie-Richtlinie

Flughafen Faro Transfer

Der Beste Weg den Flughafen Faro nach Ihrer Flugankunft zu verlassen und für Ihren Abflug zum Flughafen zu kommen. Private Taxidienste am Flughafen Faro decken die ganze Algarve ab und betreiben Direkttransporte direkt zu und von Ihrer Urlaubsadresse. Ideal für größere Gruppen von Passagieren.

Minibus für Flughafentransfers
Ryanair
easyJet
Jet2.com
Aer Lingus
British Airways
Eurowings
Lufthansa
Transavia
TAP

Suchen Sie nach Flügen vom oder zum Flughafen Faro? Finden Sie die besten Flugangebote für die gewünschten Daten. Vergleichen Sie Preise von verschiedenen Airlines, Reiseunternehmen und mögliche Routen. Buchen Sie Tickets für jegliche Ziele der Welt. Fahren Sie fort und finden Sie die besten Flüge für Ihre Reisepläne.

Tickets suchen

Vergleichen Sie Mietwagenanbieter am Flughafen. Buchen Sie online, um Wartezeiten zu vermeiden und niedrigere Preise zu erhalten.

Avis
Europcar
Hertz
Sixt
Budget
Payless
Enterprise
Alamo
Dollar
Goldcar
Thrifty
National

Privater Transport zwischen dem Flughafen Faro und Ihrem Hotel - meet&greet service. Transfers für kleine und große passagieren gruppen.

Car
Minivan
Minibus
Bus

Finden Sie die besten Hotelangebote für die Saison in der Umgebung von Faro und in der gesamten Algarve. Vergleichen Sie Preise und buchen Sie sicher online.

Low-Cost Langzeitparken:

  • nur 5 km vom Flughafen (free shuttle)
    standort und wegbeschreibung »
  • Transport zwischen Flughafen und Park inbegriffen
  • keine Anzahlung erforderlich
  • versicherung inklusive
  • versorger: Park&Fly

Privater Transport für Passagiere welche zum und vom Flughafen Faro reisen

Flughafen Faro Reisenden stehen auf Ihren Wunsch ein privater (nicht geteilter) und direkter Transferservice mit eigenem Chauffeur, zwischen dem Flughafen und Ihrer Urlaubsunterkunft in der ganzen Algarve – Hotel, Resort, private Villa, Firma, etc. – zur Verfügung. Diese Art von Transportservices tendieren dazu, günstiger als ein reguläres Taxi und schneller als ein öffentlicher Bus oder einem geteilten Shuttlebus zu sein. Es ist auch eine exzellente Alternative zu einem Mietwagen und im Gegensatz zu öffentlichen Taxis, sind Transferkosten Festpreise zu jeweiligen Gebieten und somit sind die Passagiere sich schon vorher im Klaren darüber, wie hoch der Endpreis des Transportes bis zu ihrer Urlaubsadresse sein wird. Der Transferdienst ist jeden Tag für 24 Stunden über Onlinebuchung erhältlich. Private Transfers sind die meist genutzte Transportoption von Touristen, welche die Algarve besuchen, speziell in den Sommermonaten.

Wie es funktioniert

Einen Transfer vom und zum Flughafen Faro zu buchen ist einfach und umgeht Wartezeiten und andere Bürokratien um einen Transport für Ihre Ankunft oder Abreise am Flughafen zu arrangieren. Transfers sind ideal für diejenigen, die nicht in Schlangen auf öffentliche Taxis warten wollen oder nicht von unvorhergesehenen Kosten bei der Ankunft überrascht werden wollen. Dem privaten Transferservice am Flughafen Faro sind keine beschränkten Zeitpläne auferlegt und er ist immer basierend auf Ihre Flugankunftszeit und Ihre Abflugzeit. Die involvierten Schritte um einen Transfer von und zum Flughafen Faro und Ihrer Urlaubsunterkunft sind unkompliziert:

  1. Buchen Sie den Transport Transfer zu Ihrer Endstation, online und im Voraus
  2. Sie müssen die Details Ihrer Ankunft und / oder Ihres Abfluges und auch die exakte Adresse ihres Endzieles angeben
  3. Sie können die Art des Fahrzeuges Ihren Bedürfnissen entsprechend wählen
  4. Sie können wählen ob Sie im Voraus online bezahlen (Paypal oder Kreditkarte) oder direkt beim Fahrer am Tag des Transportes
  5. Die Bestätigung des Transfers kommt sofort und Sie werden einen Buchungsbeleg erhalten um diese dem Fahrer am Transporttag vorzulegen
  6. Der Fahrer wird Sie in der Ankunftshalle willkommen heißen, mit einem Schild auf dem ihr Name steht
  7. Der Fahrer wird Ihnen mit Ihrem Gepäck behilflich sein und Sie zu dem Fahrzeug außerhalb führen
  8. Ihr Transport wird nicht mit anderen geteilt und geht geradewegs vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft
  9. Sie können ebenso den Rücktransfer zum Flughafen in der selben Reservierung buchen

Hinweis: der Transfer muss ein paar Stunden vor Ihrer Ankunft oder Ihrem Abflug gebucht werden – dieses Limit variiert möglicherweise von Ihrem gewählten Transferanbieter oder der gewählten Fahrzeugart.

Anzahl der Passagiere für jeden Transfer – Kapazitäten

Transfers zwischen dem Flughafen Faro werden von Fahrzeugen verschiedener Größen ausgeführt um kleine oder große Gruppen von Passagieren unterzubringen. Transferfirmen betreiben private Busse und Omnibusse für größere Gruppen oder Tagesausflüge, und auch Minibusse , Vans und Managerautos für den Transport kleinerer Gruppen – zum Beispiel Golfer. Ausgenommen der maximalen Kapazität für Insassen der jeweiligen Fahrzeuge, gibt es keine Passagierlimits für den Transferservice. Wenn Sie die Reservierung vornehmen, machen Sie sich nur sicher, dass das gewählte Fahrzeug groß genug ist, um alle Personen Ihrer Reisegruppe und das jeweilige Gepäck unterzubringen. Sie können auch mehr als ein Fahrzeug für den selben Transferservice anfordern.

Gepäck

Die Gepäckpolice für Transfers zwischen dem Flughafen Faro ist nicht so knapp bemessen wie die von öffentlichen Taxis und erfordert auch nicht die Zahlung eines Zuschlages für den Gebrauch des Gepäckraumes des Fahrzeuges. Es gibt keine auferlegten Limits über die Menge von Volumen welche jeder Passagier bringen kann und erlaubt auch den Transport von Sondergepäck wie z.B. Surfbretter, Fahrräder, Golftaschen, Kinderwagen oder Babybuggies – wenn es vorher beim Buchungsvorgang des Transfers erklärt wurde. Für große Mengen an Gepäck oder unübliche Gepäckstücke, können Transferfahrzeuge mit einem Gepäckträger ausgestattet werden. Jedoch, Passagiere müssen immer ein Fahrzeug wählen, welches groß genug ist um das gesamte Standardgepäck unterzubringen.

Ideal für Golfer

Die Algarve ist ein beliebtes Reiseziel für Golfliebhaber der ganzen Welt, und der Flughafen Faro ist das Haupttor für die Tausende von Spielern die jedes Jahr die Golf-Resorts der Region bereisen. Der private Transferdienst bewies besonders nützlich für diese Art von Passagieren zu sein und auch für internationale Golf Betreiber, nicht nur für den Transport Ihrer Kunden zum Flughafen, sondern auch für die Transfers zwischen den Golfplätzen. Für angemessene Preise, sichert es einen qualitativen Non-Stop Transport und kann einfach Golftaschen für kleine oder große Gruppen von Spielern unterbringen. Im Gegensatz was bei gewöhnlich Taxis der Fall ist, ist der Transport von Golftaschen bei einem Transferservice gebührenfrei – vorausgesetzt Sie informieren den Anbieter während des Buchungsvorganges über die jeweilige Menge von Golftaschen und wählen ein dazu passendes Fahrzeug für den Transport.

Haustiertransport

Sollten Sie mit Tieren wie Hunde und Katzen reisen, erlaubt der private Transferservice deren Transport, vorausgesetzt Sie werden in dafür vorgesehenen Boxen transportiert und stellen keine Sicherheitsrisiken für die Fahrzeuginsassen dar, noch dass Sie Mängel an Hygiene verursachen. Abhängig von der Größe der Transportbox, kann Ihr Haustier entweder im Gepäckraum oder vorne mit den Passagieren transportiert werden – Sie sollten das im Kopf behalten wenn Sie Ihr Transferfahrzeug wählen. Der Transport von Tieren ist normalerweise gebührenfrei, wenn es frühzeitig während des Buchungsvorgangs des Transfers angegeben wird.

kindersicherheit

Wenn Sie mit Kindern reisen dann können Sie Baby- und Kindersitze gebührenfrei anfordern und die Ausstattung wird in dem Transferfahrzeug vorinstalliert. In Portugal dürfen Kinder unter 12 Jahren und kleiner als 1,50m, nur mit einem Kindersitz gesichert, transportiert werden – wenn Sie nicht ihr eigenes Equipment mitbringen, dann müssen Sie es während ihres Buchungsvorgangs des Transfers anfordern. Wenn Sie Ihr Transfer Fahrzeug wählen, müssen Sie immer den Platz, welches ein solches Equipment beansprucht, mit einberechnen. Zum Beispiel, eine Familie mit zwei jungen Kindern müssen ein Fahrzeug wählen mit einer Kapazität für mindestens 4 Insassen – 2 Erwachsene und 2 Kinder. Sollten beide Kinder einen Kindersitz benötigen, dann sollten Sie ein etwas größeres Fahrzeug wählen, mit einer Kapazität von mehr als 4 Insassen, aus Platzgründen.

Eingeschränkte Mobilität

Am Flughafen Faro ist es möglich einen Transfer anzufordern, mit einem angepassten Fahrzeug für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Aus Gründen der Spezifität dieser Transporte, sollten diese Transfers so früh wie nur möglich gebucht werden, um Unannehmlichkeiten aufgrund mangelnder Verfügbarkeit von Fahrzeugen vorzubeugen. Während des Buchungsvorgangs, bei dem Schritt der Fahrzeugwahl, suchen Sie einfach nach den Fahrzeugen mit dem internationalem Symbol für Zugänglichkeit. Normalerweise nutzen diese Transferdienste angepasste Minivans, welche in der Lage sind eine Person in einem Rollstuhl zusammen mit 4 Insassen unterzubringen – 5 Passagiere maximal.

Buchungs und Zahlungsmethoden

Um eine Reservierung für einen Transfer vom Flughafen Faro durchzuführen, müssen Sie Ihre Flugdaten zur Verfügung stellen – Flugnummer und geplante Ankunftszeit – und auch die Adresse ihres Endzieles zu welchem Sie gefahren werden wollen. In dem Teil mit Ihrer Unterkunftsadresse, suchen Sie nach dem Namen der portugiesischen Stadt oder Ortschaft in der sich Ihre Unterkunft befindet – z.B. Albufeira, Vilamoura oder Lagos. Wählen Sie den jeweiligen Standort als Ziel Ihres Transfers aus, um die verfügbaren Fahrzeuge und Transportpreise zu bekommen. Für den Rücktransfer zum Flughafen Faro, ist der Ablauf ähnlich und benötigt die Daten Ihres Rückfluges. Rücktransfers können Sie zusammen mit ihrem Ersttransfer buchen.

Zahlen Sie online oder direkt beim Fahrer am Tag des Transportes

Bevor Sie die Transfer Anforderung bestätigen können, müssen Sie wählen ob Sie online Zahlen oder später direkt beim Fahrer zahlen. Sichere Onlinezahlungen können mit Kreditkarte oder mit einem Paypal Account getätigt werden. Zahlungen an den Fahrer am Transporttag werden üblicherweise bar getätigt und nur Euros werden akzeptiert. Welche Zahlungsmethode Sie auch wählen, Transferbestätigung wird sofort durchgeführt und Sie werden eine E-Mail mit einem Buchungsbeleg erhalten, um diese dem Fahrer in der Ankunftshalle vorzuzeigen.

Hinweis: um in der Lage zu sein die Verfügbarkeit zu überprüfen, müssen Buchungen ein paar Stunden vor Ihrer Ankunft oder Ihres Abfluges vom Flughafen Faro getätigt werden – dieses Limit variiert möglicherweise von Ihrem gewählten Transferanbieter oder der gewählten Fahrzeugart.


Ziele und Preise

Faro airport provides private transfers to any destination in the Algarve, Alentejo, Lisbon and southern Spain. Transfer prices are fixed and based on the passengers destination area, only varying according to type of vehicle they choose. Private transfers are charged for transport vehicle and not per person. Business competition between transfer companies leads to very competitive prices, making this transport option between Faro airport very popular when it comes to value for money. Based on the information provided by transfer suppliers, the majority of passengers requests are for transfers between Faro airport and Albufeira, Lagos, Vilamoura, Carvoeiro and Alvor.

Flughafen Faro Transferpreise zu populären Zielen

Ziel Distance Preis bis zu 4 PAX Preis bis zu 8 PAX Preis bis zu 16 PAX Preis bis zu 24 PAX
Albufeira 46 km 32€ 42€ 80€ 154€
Alvor 75 km 54€ 65€ 110€ 173€
Armação de Pêra 54 km 48€ 59€ 100€ 160€
Carvoeiro 63 km 54€ 65€ 100€ 173€
Galé 46 km 35€ 46€ 80€ 154€
Isla Canela Spanien 75 km 75€ 92€ 140€ 172€
Islantilla Spanien 90 km 85€ 102€ 180€ 245€
Lagos 82 km 65€ 76€ 120€ 207€
Olhos de Água 31 km 32€ 42€ 80€ 154€
Portimão 64 km 54€ 65€ 110€ 173€
Praia da Luz 88 km 66€ 80€ 125€ 226€
Praia da Rocha 73 km 54€ 65€ 110€ 173€
Quarteira 24 km 27€ 35€ 60€ 121€
Quinta do Lago 20 km 27€ 35€ 60€ 121€
Seville Spanien 200 km 275€ 310€ 410€ 570€
Tavira 40 km 35€ 45€ 80€ 162€
Vale do Lobo 24 km 27€ 35€ 60€ 121€
Vilamoura 24 km 27€ 35€ 60€ 121€
Preise pro Transfer nicht pro Passagier.

Mautgebühren für die optionale Nutzung der Autobahn A22

Der Verkehrsfluss in der Algarve ist hauptsächlich gesichert durch zwei Hauptrouten – die gebührenfreie Straße N125 und die gebührenpflichtige Autobahn A22 (Via do Infante). Beide verbinden die Region von einem Ende bis zum anderem, von Osten nach Westen. Obwohl seine Nutzung die Zahlung von Mautgebühren erfordert, so ist die Autobahn A22 der schnellste, praktischste und sicherste Weg um zwischen dem Flughafen Faro und den populären Orten der Algarve zu reisen. Die Straße N125 ist gebührenfrei, aber eine langsamere Alternative, speziell in den Sommermonaten wenn der Verkehr viel intensiver ist. Abhängig von Ihrem Ziel, wenn Sie einen privaten Transfer anfordern, können Sie für Ihren Transport wählen, ob er über die Autobahn A22 oder der Straße N125 führen soll. Bevor Sie den Buchungsvorgangs bestätigen, werden Sie über die Extrakosten informiert, sollten Sie die Route über die A22 wählen. Für vom Flughafen Faro entferntere Ziele wie Carvoeiro, Portimão, Praia da Rocha, Alvor, Lagos, Praia da Luz und Sagres, entscheiden sich die meisten Passagiere für die Nutzung der Autobahn A22.


VIP Transfers

Für die meist Anspruchsvollen Besucher oder für spezielle Gäste, gibt es die Möglichkeit High-end oder Erste-Klasse Fahrzeuge für Transfers vom und zum Flughafen Faro anzufordern. Auch für verschiedene Größen von Reisegruppen erhältlich, ist dieser Transfer nur ein wenig teurer und immer um Diskretion und komfortable Fahrzeuge bemüht – generell haben sie alle Ledersitze und verdunkelte Scheiben. Dieser hochqualitative Service wird oft von Business Führungskräften genutzt, welche Fahrzeugtypen wie Mercedes E Klassen, BMW 5er Serien Limousinen oder Vorstände die Mercedes Vans für Ihren Transport wählen. Um einen VIP Transfer am Flughafen Faro anzufordern, wählen Sie einen dieser Fahrzeugtypen von den Verfügbarkeitsoptionen während Ihrer Onlinereservierung – der Rest des Buchungsvorgangs ist gleich und auch hier bekommen Sie Ihren Buchungsbeleg sofort.


Vergleich mit anderen Bodentransportalternativen

Flughafen Faro Transfers sind die am häufigsten gewählten Bodentransportmöglichkeiten unter den Passagieren welche am Flughafen Faro landen oder starten, weil es mehrere Vorteile gegenüber anderen verfügbaren Optionen wie die gemeinsam genutzten Shuttles, öffentlichen Taxis oder Bussen. Für manche Szenarien, sind private Transfers auch eine exzellente Alternative gegenüber einem Mietwagen. Die folgenden Abschnitte vergleichen den Transfer Service mit anderen Bodentransportalternativen am Flughafen Faro.

Private Transfers im Vergleich zum gemeinsam genutzten Shuttle Service

Private Transfers haben verschiedene Vorteile gegenüber dem Shuttle Service am Flughafen Faro, welcher von mehreren Passagieren geteilt werden muss.

Weniger warten. Transferfirmen welche ihre Flotten in der Shuttle Variante betreiben, tendieren dazu Passagiere, welche mit verschiedenen Flügen ankommen zu gruppieren mit der Anweisung das Transportfahrzeug zu füllen und die meisten Dienstleistungen auszuführen. Dieses Procedere kann Passagiere für längere Zeit am Flughafen halten, was eine Unannehmlichkeit für die meisten Kunden ist. Im Gegenzug haben Sie bei einem privatem Transfer Ihr eigenes Fahrzeug und eigenen Fahrer der nur auf Sie oder Ihre Party in der Ankunftshalle wartet, bereit Ihnen mit Ihrem Gepäck behilflich zu sein und den Trip sofort zu Ihrer Unterkunft zu starten.

Schneller. Stellen wir uns vor, dass das Reiseziel von Passagier A Vilamoura ist, Kunde B Albufeira, und Kunde C Portimão. Der gemeinsam genutzte Shuttle Service muss an all diesen Orten halten, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Mit einem privaten Transfer Service bekommen Sie einen direkten Transport vom Flughafen zu Ihrem Reiseziel, ohne Stops auf der Route.

Billiger. In einem gemeinsam genutzten Shuttle Service werden die Preise pro Person berechnet. Vermeintlich billiger, kann der gesamte Betrag den eine Familie oder eine Gruppe von Freunden für Ihren Transport zahlen muss, schnell den Preis eines privaten Transfers übersteigen, welcher fix auf das Endziel und nur einmal pro Fahrzeug berechnet wird. Allgemein, kann ein gemeinsam genutztes Shuttle nur eine günstigere Alternative sein, wenn Passagiere alleine reisen, mit wenig Gepäckstücken und mit Zielen nahe dem Flughafen.

Private Transfers im Vergleich zu öffentlichen Taxis

Die vor-gebuchten Flughafen Transfer Dienste, auch bekannt als privater Taxi Transport, hat verschiedene Vorteile gegenüber dem konventionellem öffentlichen Taxibetrieb am Flughafen Faro.

Weniger warten. Um ein reguläres öffentliches Taxi am Flughafen Faro zu nehmen, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer Taxischlange warten müssen bis Sie dran sind. Während der Sommersaison, mit vielen die Algarve besuchenden Passagieren, kann es eine lange Zeit dauern bis ein Taxi verfügbar ist. Dieses Szenario kann vermieden werden wenn Sie im Voraus einen privaten Taxi Transfer buchen. Ein Chauffeur für das Fahrzeug Ihrer Wahl wird in der Ankunftshalle stehen, bereit Ihnen mit Ihrem Gepäck zu helfen und Sie direkt zu Ihrem Reiseziel zu fahren – keine Wartezeiten nach der Ankunft.

Billiger. Für die meisten Ziele in der Algarve, sind die Kosten für einen privaten Transfer vom Flughafen Faro günstiger als ein reguläres öffentliches Taxi. Während die Transferpreise fix für das vorgegebene Reiseziel sind, z.B. Lagos, wird das öffentliche Taxi nach Zeitbeanspruchung für den Trip berechnet und der Endpreis kann schnell in die Höhe steigen, je nach Verkehrsaufkommen, oder wenn dem Kunden die Zieladresse nicht genau bekannt ist und der Fahrer herumfahren muss um es zu finden. Im Gegenzug, beim privatem Taxi Transfer Service , wissen Passagiere bereits über den Endpreis für Ihren Transport zwischen Faro und Ihrer Unterkunft Bescheid – besser um einen Ausflug zu planen und um unvorhergesehene Kosten zu vermeiden.

Fahrzeuge für alle Gruppengrößen. Während die öffentlichen Taxis in der Algarve (genau wie im Rest Portugals) in nur zwei Kategorien geteilt sind – Taxis welche bis zu 4 Passagieren und Taxis mit Sitzen bis zu 8 Passagieren – haben private Transferfirmen verschiedene Arten von Fahrzeugen in Ihren Flotten um kleine Gruppen und große Gruppen mit bis zu 8 Passagieren zu versorgen. Transferfahrzeuge reichen von kleineren Limousinen und Immobilienwagen, geräumigen Minivans, Vans und Minibusse bis zu größeren Bussen und Omnibussen. Zum Beispiel, eine Gruppe von 9 Reisenden müssten mehrere öffentliche Taxis nehmen mit einem daraus resultierendem hohen Preis, während mit einem privatem Transfer die ganze Gruppe einen Minibus anfordern kann und alle zusammen in dem selben Transport steigen können – angenehmer und meistens auch günstiger.

Kindersicherheit. In Portugal, erfordert der Transport von Kindern unter 12 Jahren einen geeigneten Kindersitz, im Fahrzeug installiert. Jedoch, nicht alle öffentlichen Taxis haben ein solches Equipment zur Verfügung, so kann es schwierig werden ein Taxi mit einem Kindersitz zu bekommen. In einem privaten Transfer, vorausgesetzt die Reservierung ist frühzeitig mit einem geordertem Kindersitz durchgeführt worden, dann wird Ihr Transport bereits einen installierten Kindersitz haben.

Private Transfers im Vergleich zu öffentlichen Busse

Wenn es nach Zeitersparnis, Komfort und Wertschätzung geht, sind private Transfers im Vergleich zu öffentlichen Bussen von und zum Flughafen Faro, eine wesentlich bessere Option.

Keine Stops auf der Route. Der erste Nachteil wenn Sie am Flughafen Faro den öffentlichen Bus wählen, ist die Tatsache, dass Sie erstmal nur in die Innenstadt Faros fahren können – die einzigste Buslinie mit Verbindung zum Flughafen Faro. Wenn Ihre Unterkunft nicht in Faro ist, dann müssen Sie mindestens zwei Busse nehmen um zu Ihrem Ziel zu kommen. Stattdessen, fahren Sie private Transfers direkt vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft – keine Stops, keine Wartezeiten zwischen den Stops und Stressfrei.

Zeitsparend. Wenn man mehrere Busse bis zur Reiseunterkunft nehmen muss, dann kann man darauf schließen, dass es zu Wartezeiten zwischen den Stops und den Busstationen kommen kann. Es ist auch ermüdend, dass man sein Gepäck ständig selber tragen und die ganze Zeit ein Auge darauf werfen, muss während dieses Trips. Es ist immer besser wenn es einem möglich ist sein Reiseziel so schnell wie nur möglich zu erreichen, anstatt einen halben Tag des Urlaubes damit zu vergeuden an sein Reiseziel zu gelangen. Dass ist der Grund warum Passagiere private Transfers von und zum Flughafen Faro bevorzugen – der Transport ist direkt und nur für Ihre eigene Party.

Weniger Konfus. Öffentliche Busse können einen ein wenig Konfus machen, besonders wenn man sich in der Gegend nicht auskennt. Es kann für Besucher schwierig sein zu erkennen wo sie den Bus verlassen müssen und/oder wo sie nächsten nehmen sollen. Nicht die lokale Sprache zu sprechen, tendiert dazu, dass ganze noch ein bisschen schwieriger zu gestallten, den richtigen Weg zu finden. Um das alles zu vermeiden, sind Flughafen Faro Transfers direkt und unkompliziert – Sie geben einfach Ihre Urlaubsadresse an und jegliches Kümmern endet damit.

Preis-Leistungsverhältnis. Nehmen wir das Beispiel eines Paares welches für Ihren Urlaub nach Albufeira reist. Erst müssten sie einen Bus vom Flughafen Faro zum Busterminal in der Innenstadt Faros nehmen. Als zweiten Bustrip müssten sie den Bus nach Albufeira nehmen, und drittens womöglich noch einen städtischen Bus in Albufeira, um relativ nahe an ihre gewünschte Endstation zu kommen. Sie müssten für drei separate Bustickets zahlen und erwähnen wir mal nicht die Wartezeit zwischen diesen Trips, speziell am Wochenende, wenn nur wenige Busse zwischen Faro und anderen Städten fahren. Der Bustrip könnte teurer werden als ein privater und direkter Transfer nach Albufeira und nimmt mehr Ihrer kostbaren Urlaubszeit in Anspruch. Ein Transfer Dienst ist einfach und sorglos, und repräsentiert ein besseres Preis-Leistungsverhältnis für Ihren Transport.

Private Transfers im Vergleich zu Mietautos

Außer Sie wollen auf Ihre eigene Faust die Algarve erkunden, oder ihre Unterkunft ist an einem sehr abgelegenem Ort, verliert das Mieten eines Autos am Flughafen Faro ansonsten auch Vorteile gegenüber einem privatem Transfers – es ist definitiv eine günstigere und praktischere Option für diejenigen, die einfach nur entspannen und Zeit am Strand verbringen wollen. Automietpreise sind erheblich höher in den Sommermonaten, und garnicht erst an die Kraftstoffpreise und die Mautgebühren zu denken. In den Sommermonaten sind die Saisonplätze überfüllt mit Autos, was es schwierig macht Parkplätze zu finden (welche oft Gebührenpflichtig sind) und das Risiko von Schäden am Auto erhöht – für eine Vollkaskoversicherung zu zahlen ist eine Möglichkeit, aber führt natürlich zu noch mehr Kosten. Sie können diese Mietkosten und Sorgen vermeiden in dem sie einfach einen privaten Transfer buchen, nicht nur um vom Flughafen zu kommen, sondern auch für jedes weitere Ziel Ihrer Wünsche – Hotel, Strand, Restaurant, Themenpark u.s.w.. Sie suchen sich die Abholzeit, die ihnen am besten passt, aus und der Preis ist fix und es gibt keine Überraschungskosten.